öffnungszeiten
& kontakt

Mo – Fr gemäss Plan / auf Anfrage
Sa auf Anfrage
So geschlossen

Follow Us

Kaffee-Peeling

Kaffee-Peeling

Für all diejenigen, die noch gemahlenen Kaffee zu Hause haben, egal ob fertig aus der Packung oder als Endprodukt des Mahlvorganges der hauseigenen Kaffeemaschine, hier mein Kaffee-Peeling-Rezept.

Warum Kaffee-Peeling?

Koffein sorgt bekanntlich dafür, dass unser Kreislauf nach dessen Genuss so richtig in Schwung kommt. Nicht nur der Kreislauf, sondern auch die Haut kann nach einer Koffeinzufuhr in Schwung kommen, weshalb das Kaffee-Peeling auch wegen seiner durchblutungsfördernden Eigenschaft gerne zur Behandlung von Cellulite angewendet wird.

Da das Koffein ein natürliches Antioxidants ist, neutralisiert es schädliche freie Radikale und schützt vor vorzeitiger Hautalterung.

Gerade bei Cellulite, Akne, Dehnungsstreifen und unreiner Haut empfiehlt es sich 1x pro Woche ein Kaffee-Peeling zu machen.

Für die Herstellung des Kaffee-Peelings benötigt man drei Esslöffel Kaffeesatz, welchen man mit drei Teelöffel Zucker und 5 Teelöffeln hochwertiges Öl zu einer Masse verrührt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: